SEKI MAGOROKU Santoku

Artikelnummer
1250
Marke
KAI
EAN
4901601438918

69,95

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten




Klingenlänge:           16,5 cm

Grifflänge:                 13,4 cm

Klingenmaterial:      DAIDO 1K6 Stahl, poliert   

Schliff:                        beidseitig

Griff:                            Red-Wood-Holz m. Polypropylen-Zwinge

Härte:                          58±1 HRC

 

Einsatzgebiet:           

Japanisches Universalmesser zum Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse

Das Santoku eignet sich hervorragend zum Wiegen und Hacken von Kräutern und Gemüse

Artikel am Lager und sofort versandfertig.

Lieferzeit Deutschland 2-5 Werktage, Europa: 3-14 Werktage

Werktage beziehen sich auf Standort Deutschland, Nordrhein-Westfalen

 

Seki Magoroku, die traditionell japanischen Messer, werden seit Jahrhunderten in ähnlicher Form produziert.

 

 

Hierzu wurden auch einige europäische beidseitig geschliffene Klingenformen ergänzt.

 

 

Diese Serie besticht durch ihre blank polierte Klinge aus hochwertigem Daido 1K6 Stahl, der vergleichbar mit den Eigenschaften eines hochwertigen
Chrom-Molybdän-Vanadiumstahl ist.

 

 

Die Messer haben eine Rockwellhärte von 58±1 HRC und der feinst polierte Schliff verleiht der Serie eine hohe Schneidleistung und eine hohe Schnitthaltigkeit.

 

 

Der Griff ist aus edlem Red-Wood gefertigt. Dieses Hartholz ist von Natur aus sehr ölhaltig. Dadurch besitzt es eine hervorragende Resistenz gegenüber Feuchtigkeit und Schmutz.

Die Griffe haben die klassische, japanische Kastanienform, so dass die Messer sehr gut in der Hand liegen. Die polierte Polypropylen-Zwinge ergänzt harmonisch die moderne Farbe des Holzes.

 

 

Die Messer der KAI Seki Magoroku-Serie sind sehr gut ausbalanciert, liegen gut in der Hand und überzeugen zudem noch mit einer ansprechenden und edlen Optik, bei einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.

Es ist noch keine Bewertung für SEKI MAGOROKU Santoku abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben