Windmühle FROMAGO Ĉio Universalkäsemesser | DesignLeben

Windmühle FROMAGO Ĉio Universalkäsemesser


Artikelnummer 7153

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Universalkäsemesser mit Aussparungen und konkaver Welle

Das Universalkäsemesser Ĉio ist mit einer Klinge von ca. 35 mm das breiteste Messer der Serie. Die Klingenfläche ist von zwei formschönen, großen Aussparun­gen geprägt.

Sie verhindern das Anhaften bei weichen sowie schnittfesten Käsen. Gleichzeitig gibt die Breite genügend Stabilität, um härtere Käse wie z. B. mittel­alten Gouda, Provolone, Gruyère oder ähnliche Käse­arten leicht zu durchschneiden.

Für eine ansehnliche Schnittfläche des Käses, sind die tropfenförmigen Aus­sparungen besonders auspoliert und die Kanten von Hand geglättet. Durch die dünn eingeschliffene kon­kave Welle zerteilt das Messer die Käse ohne Mühe. Auch hier ermöglicht die hohe Griffwinkelung viel Handfreiheit beim Schneiden.

· Kein Anhaften des Käses

· Glatte Schnittflächen

· Müheloses Zerteilen auch härterer Käsesorten

· Große Handfreiheit beim Schneiden

Klinge: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl Rostfrei,

Klingenlänge ca. 160 mm

Gesamtlänge ca. 310 mm

Griff aus Pflaumenholz

Artikel am Lager und sofort versandfertig.

Lieferzeit Deutschland 2-5 Werktage, Europa: 3-14 Werktage

Windmühlenmesser und Fromagerie Guillaume

Nach dem Entschluss, eine neue Käsemesser-Serie für professionelle Anwender herauszubringen, hat die Firma Windmühlenmesser die Zusage der Fromagerie Guillaume als deren Entwicklungspartner erhalten.

William und Mirjam van Hest leben ihre Leidenschaft für Käse seit über 40 Jahren. Zuerst führten sie drei Geschäfte für Käsespezialitäten und seit nun­mehr 13 Jahren, zusammen mit Sohn Bas, die Fromagerie Guillaume als kleines Familienunternehmen.

Der Idee, Käse auch für die Gastronomie attraktiv zu machen folgte das Ziel, die besten, schönsten und leckersten Käsesorten in Europa herzustellen und diese Restaurants, Catering-Betrieben und auch be­sonderen Käsegeschäften anbieten zu können.

Aufgrund jahrelanger Erfahrung und hoher Qualität aus dem Hause Fromagerie Guillaume wurde William van Hest zum “Maitre de Fromager aux Pays-Bas” ernannt, eine Auszeichnung, die nur sehr wenigen zuteil wird. Auch Bas van Hest erhielt diese Auszeichnung als Jüngster in den Niederlanden, der jemals mit diesem Titel geehrt wurde.

Von Anfang bis Ende stand die Eignung der Messer für anspruchsvolle profes­sionelle Arbeit bei gleichzeitiger Eleganz und Ergonomie im Fokus. Alle vier Messer sind mit ihrer besonderen Griffhaltung und Schnittkraft leicht und an­genehm zu handhaben, um die tägliche Arbeit für professionelle Anwender zu vereinfachen.

Die nun entstandenen Messer haben eine feingepließtete (feingeschliffene) Oberfläche und von Hand auspolierte Wellen für eine sehr hohe Schärfe. Speziell das Ziegenkäse­messer hat eine feine, aber trotzdem stabile Spitze, die eine sehr hohe Genauig­keit beim Schliff erfordert.

Sie ist mit einen besonders scharfen Polierabzug von Hand versehen. Die Griffe bestehen aus schön gemasertem Pflaumenholz, das von Hand sorgsam ausgeformt und geölt wird. Alle Arbeitsschritte zur Fertigung der Messer stammen aus dem alten Handwerk der Messerfertigung, das bei Windmühlenmesser gepflegt und fortlaufend ausgebildet wird.